Skip to main content

Rücksitz oder Beifahrersitze

Was ist im Auto der sicherste Ort für mein Kind?

Sicherheit hat beim Autofahren die höchste Priorität. Das gilt besonders, wenn Kinder mit Handicap mit an Bord sind. Und gerade in diesem Fall gibt es leider nicht die eine richtige Lösung. Vielmehr muss hier sorgsam abgewogen werden.

Laut Unfallstatistik passiert deinem Kind am wenigsten, wenn es auf dem Platz hinter dem Beifahrer mitfährt. Dort ist auch das Einsteigen und Anschnallen am unkompliziertesten, weil die Beifahrerseite beim Parken in der Regel am Bürgersteig liegt.

Nun kommt das „Aber“: Manche Reha-Kinder müssen auch während der Fahrt unbedingt im Blick behalten werden. Wenn du mit deinem Nachwuchs allein bist, kann es dann einfach notwendig sein, dein Kind auf dem Beifahrersitz anzuschnallen.

Hierbei sind jedoch unbedingt zwei Regeln zu beachten: Nutze einen Reboarder, der explizit für den Gebrauch auf dem Beifahrersitz zugelassen ist, wie z. B. den Axkid ONE 2 Reha von Thomashilfen. Die entsprechende Information findest du in der Gebrauchsanweisung. Und zweitens: Achte darauf, den Front-Airbag auszuschalten. Dieser kann deinem Kind ansonsten bei einem Unfall gefährlich werden.

Alternativ besteht die Möglichkeit, im Baby-Fachhandel deines Vertrauens einen kleinen Spiegel zu besorgen, der so angebracht wird, dass dein Kind Blickkontakt zu dir halten kann.

Aktuelle Blogbeiträge

Rücksitz oder Beifahrersitze – Was ist im Auto der sicherste Ort für mein Kind?

22. März 2024
Rücksitz oder Beifahrersitze Was ist im Auto der sicherste Ort für mein Kind? Sicherheit hat beim Autofahren die höchste Priorität. Das gilt be...

3-Punkt-Gurt oder 5-Punkt-Gurt

22. März 2024
3-Punkt-Gurt oder 5-Punkt-Gurt – womit werden Kinder im Auto am besten angeschnallt? Große Kinder ohne Handicap können sich mit einer Sitzerhöh...

Hat mein Kind in einem rückwärtsgerichteten Autositz überhaupt genug Platz für die Füße?

22. März 2024
Rückwärtsgerichtete Autositze Hat mein Kind überhaupt genug Platz für die seine / ihre Füße? Der Platz für die Füße ist bei einem sogenannten R...